+++ Die Freie Wählergemeinschaft Syke hält Sie mit Infos rund um die FWG auf dem Laufenden.+++

Neue Wege für Syke

Politik mit Herz und Verstand

Letzte Aktualisierung am 24.09.2020

Kleines Gerät kann Leben retten. Stadt Syke rüstet alle ihre Feuerwehren mit Defibrillatoren aus.

Liebe Bürgerinnen und Bürger von Syke,

wir, die FREIE WÄHLERGEMEINSCHAFT SYKE, haben ein hervorragendes Ergebnis bei den Kommunalwahlen am 11.09.2016 erzielen können.

Dieses Ergebnis verdanken wir den Bürgerinnen und Bürgern, die uns bei der Wahl durch ihre Stimmabgabe unterstützt und damit ihr Vertrauen zur FREIEN WÄHLERGEMEINSCHAFT SYKE bekundet haben.

Es ist an der Zeit uns hierfür herzlich bei Ihnen zu bedanken und gleichzeitig das Versprechen abzugeben, den Schwung und den Enthusiasmus des Wahlkampfs mit in die tägliche Kommunalarbeit zu übernehmen.

Wir dürfen und wollen nicht nachlassen, für ein Syke einzutreten, dass stolz auf das Vorhandene sein kann und die Zukunft mit Zuversicht und Ideenreichtum mitgestalten möchte.

Ihre FREIE WÄHLERGEMEINSCHAFT SYKE

Warum werden wir gebraucht?

  • Weil Syke eine Vereinigung braucht, die unabhängige Politik ohne Ideologie und Parteiräson sicherstellt.

  • Weil Syke angesichts des defizitären Haushalts eine Politik des wirtschaftlich Machbaren braucht.

  • Weil wir uns den Problemen des demographischen Wandels mit all seinen Facetten stellen müssen.

  • Weil ehrenamtliches Engagement eine der Säulen der kommunalen Sozialstruktur ist und damit alle Unterstützung braucht.

  • Weil Ehrlichkeit, Transparenz und Dialogbereitschaft die Basis der politischen Arbeit bilden müssen.

  • Weil Kommunalpolitik Sachpolitik zum Wohle der Bürger sein muss.

Wer sind wir?

Wir sind eine Vereinigung von Bürgern aus allen gesellschaftlichen Schichten, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, eine wählbare Alternative zu den parteibezogenen Gruppierungen zu sein. Wir orientieren uns ausschließlich an Sachthemen, die für die Bürger von Syke relevant sind.
Wir bringen eigene Lösungsvorschläge ein und unterstützen zielführende Ideen der anderen politischen Kräfte.

Es gilt das Motto:
Eine gute Idee ist eine gute Idee!

Unabhängig davon, ob sie von einer parteilich organisierten Gruppierung kommt oder über andere Wege zustande gekommen ist.

Die beste Kommunalpolitik ist eine Sachpolitik, die sich an Themen und Zielen und nicht an Parteiprogrammen orientiert.

Unsere Kandidaten

Reiner Bartsch Gabriele Beständig Günter Brockhoff Frank Dannemann Naif Düsme Andreas Evers Christian Flor Marlene Früchtenicht Jochen Harries Horst Hickmann Harm-Dirk Hüppe Florian Kastner Peter Lehrfeld Heinz-Georg Lindhoff Michael Lux Anja Maaß Uwe Möller Manfred Poggenburg Ralf Schlesinger Andreas Schmidt Peer Schmidt Jürgen Schmock Klaus Sievers Jörg Webel Franziska Drente Nicole Drente Kerstin Früchtenicht Harald Krüger Ralf Borchers Harald Schwarm Heino Hassel

Mit uns haben Sie immer ein As im Ärmel

 

Unser Wahlprogramm

 

Solide Finanzen – Basis für die Zukunft

Die nächsten Jahre werden geprägt sein von enormen finanziellen Herausforderungen. Dennoch hat der Schuldenabbau für uns eine hohe Priorität.

Nur über eine solide und nachhaltige Haushaltspolitik können wir die notwendigen finanziellen Spielräume zur Bewältigung der vielfältigen Investitionsanforderungen schaffen. Dafür setzt sich die FWG Syke ein.

Wir wollen Haushaltsentscheidungen für die BürgerInnen transparenter machen und im Sinne eines Bürgerhaushalts eine Mitwirkungsmöglichkeit bei Haushaltsentscheidungen einräumen.

Starke Wirtschaft – Jobs für die Zukunft

Die Wirtschaftsförderung der Stadt Syke soll interessierten Unternehmen und Gründern optimale Unterstützung, Beratung und Betreuung bieten,
zukunftsweisende Entwicklungspotentiale ermitteln und sowohl die Bestandspflege als auch die Weiterentwicklung in den Gewerbegebieten durchführen.
Dafür setzen wir uns als FWG Syke ein.

Wir wollen die Entwicklung neuer, attraktiver Gewerbeflächen und Ansiedlung weiterer mittelständischer Unternehmen zur Schaffung wohnortnaher Arbeits- und Ausbildungsplätze.

Leerstände und ein Rückgang des Einzelhandels fordern unterstützende Maßnahmen. Wir wollen die Interessen des Einzelhandels, der Wohnnutzung
und der Aufenthaltsqualität zur Stärkung der Syker Innenstadt gleichberechtigt entwickeln.

Durch konsequentes Stadtmarketing erhöhen wir die Attraktivität als Wirtschaftsstandort, Wohn- und Einkaufsort.

Wir als FWG Syke setzen uns für ein modernes und tragfähiges Einzelhandelskonzept unserer Stadt ein.

Straßen, Verkehr und ÖPNV – Mobil in die Zukunft

Wir wollen zur Verringerung der Durchgangsverkehre – vor allem der Schwerlastverkehre – auf den Ortsdurchfahrten der Bundesstraße 6 die Syker Belange im Rahmen der überörtlichen Planungen für eine Umgehungslösung zur Geltung bringen und ein Verkehrslenkungskonzept entwickeln.

Straßen und (Geh-)Wege sollen im Rahmen der finanziellen Möglichkeiten unserer Stadt erhalten bzw. auf Grundlage des Straßenkatasters saniert werden.

Der Bürgerbusverein ist auch weiterhin zu unterstützen, um die Bürgerbus-versorgung abzusichern.

Die Schließung von Lücken im Radwegenetz und dessen Ausbau sowie die Instandhaltung ist voranzutreiben.

Dafür setzen wir uns von der FWG Syke ein.

Bauen und Wohnen – Gestaltung für die Zukunft

Wir von der FWG Syke wollen bedarfsgerecht und maßvoll Baumöglichkeiten in allen Ortschaften schaffen, um den Menschen in unserer Stadt auch zukünftig attraktive Wohnangebote machen zu können.

„Alte“ Bebauungspläne sollten überprüft und ggf. angepasst bzw. aktualisiert werden, um unangemessene Bauvorhaben zu vermeiden.

Wir möchten eine Prüfung der Möglichkeiten zur Errichtung bezahlbaren Wohnraums sowohl für Familien als auch für Einzelpersonen sowie für „Neue Wohnformen“.

Umwelt und Energie – Klimapolitik für die Zukunft

Wir unterstützen den Ausbau der Stadtwerke mit einem kommunalen Partner in den Geschäftsfeldern Energieerzeugung und Energievertrieb zum Nutzen der BürgerInnen und des Stadthaushalts.

Wir wollen die kommunale Klimapolitik zusammen mit der Verwaltung und den BürgerInnen verantwortlich fortsetzen. Dies sehen wir als Herausforderung und Chance für unsere Stadt.

Dafür setzen wir uns als FWG Syke ein.

Sicherheit und Ordnung – Sicherheit für die Zukunft

Wir als FWG Syke setzen uns für den Erhalt der Ortsfeuerwehren ein. Wo es im Hinblick auf die Zukunft sinnvoll und von den Ortsfeuerwehren gewollt ist, fördern und unterstützen wir eine Fusion.

Die bedarfsgerechte Ausstattung der Feuerwehr ist uns sehr wichtig. Diese zu vernachlässigen oder die Finanzmittel zu kürzen, wäre der falsche Weg zur Sicherstellung des Brandschutzes, der Hilfeleistung bei Unglücksfällen und der Sicherheit in unserer Stadt.

Wir wollen bei BürgerInnen und speziell bei Kindern und Jugendlichen die Begeisterung und Wertschätzung für die Arbeit und den Einsatz der freiwilligen Feuerwehr wecken.

Prävention ist eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe, die nicht von einzelnen, sondern von vielen gesellschaftlichen Kräften geleistet werden muss. Unser Ziel ist daher, alle mit der Prävention befassten gesellschaftlichen Gruppierun-gen und Akteure an dieser Aufgabe zu beteiligen.

Wir als FWG Syke unterstützen ausdrücklich die Arbeit des Präventionsrates.

Leben im Alter – Erfahrung für die Zukunft

Das Seniorenservicebüro muss auch in Zukunft seine Aufgaben wahrnehmen können. Seit Jahren wird hier sehr erfolgreiche Arbeit im Rahmen der
Unterstützung von SeniorInnen in allen Fragen zur Lebens- und Alltags-bewältigung geleistet. Das Seniorenservicebüro unterstützt die Selbstständigkeit der SeniorInnen und erhöht so die Lebensqualität älterer Menschen.

Der Seniorenbeirat nimmt vielfältige Beratungsaufgaben der Politik wahr, wenn es um Angelegenheiten geht, die unsere älteren Mitbürger betreffen.
Des Weiteren erfolgt ein hohes Maß an Öffentlichkeitsarbeit, um auf die speziellen Bedürfnisse älterer MitbürgerInnen hinzuweisen.

Wir wertschätzen die Arbeit der Senioren 50+. Deren Angebotsvielfalt ist ein unverzichtbarer Bestandteil der Seniorenarbeit in unserer Stadt.

Wir, die FWG Syke, werden dies weiter unterstützen.

Kinderbetreuung – guter Start in die Zukunft

Mobilbauten in den Kindertagesstätten können nur eine Notlösung auf Zeit sein. Wir streben die schnellstmögliche Überführung dieser Provisorien in endgültige Kitalösungen an.

Flexible Öffnungszeiten in Kitas sind seit Jahren eine Selbstverständlichkeit in Syke. Trotzdem müssen bestehende Regelungen immer wieder dem Bedarf der Familien angepasst und optimiert werden. Wir stellen uns vor, in regelmäßigen Abständen die Elternschaften nach ihrem Bedarf zu befragen und die Öffnungszeiten nach diesen Angaben auszurichten.

In der Vergangenheit hat sich die Stadt Syke immer bemüht, die Zahl der Krippen- und Kitaplätze dem Bedarf anzupassen. Dieses Bemühen wollen wir fortsetzen.

Wir möchten gemeinsam mit der Syker Wirtschaft prüfen, ob die Einrichtung von überbetrieblichen Kinderbetreuungseinrichtungen vor Ort gewünscht ist.

Die steigende Zahl der Krippen- und Kitaplätze lässt auch die Kosten für die Stadt Syke kontinuierlich ansteigen. Bestehende Einrichtungen müssen erneuert bzw. erweitert werden, neue müssen gebaut werden. Dazu kommen Unterhaltungs- und Personalkosten.

Wir als FWG Syke wollen trotz steigender Kosten die Beiträge wie bisher sozialverträglich gestalten. Sie sollen bezahlbar für alle bleiben.

Bildung – Fundament für die Zukunft

Die Stadt Syke ist Träger von drei Grundschulen, einer Halbtagsrealschule sowie einer Ganztagshauptschule mit einem Ganztagsrealschulzweig. Die angemessene Ausstattung dieser Schulen, für die Syke Verantwortung trägt, war der Stadt immer wichtig. Unser Bemühen wird es sein, diese Tradition fortzusetzen und unseren Schulen eine hohe Priorität einzuräumen.

Die Schullandschaft in Syke hat sich in den letzten zwei Jahrzehnten verändert und sich der gesellschaftlichen Entwicklung angepasst. Elterliche Berufstätigkeit erfordert nicht nur flexible Kitazeiten, sondern auch flexible Schulzeiten bereits in der Grundschule. Diesem Bedarf wurde schon Rechnung getragen mit der Umwandlung der Grundschule am Lindhof in eine Ganztagsgrundschule. Zurzeit ist Barrien noch eine Halbtagsgrundschule mit angeschlossenem Hort. Wir behalten uns vor zu prüfen, ob eine Ganztagseinrichtung in Barrien dem Bedarf der Elternschaft mehr entgegen kommt. Wünschenswert ist eine Wahlmöglichkeit der Eltern zwischen der Halbtagsgrundschule, wie sie in Heiligenfelde besteht, und einer Ganztagsgrundschule.

Wir von der FWG Syke wollen mit den Eltern im Gespräch bleiben.

Das Leben in einer sich stetig verändernden, mediengeprägten Gesellschaft fordert zunehmend Eltern und Kinder. Auffällige Verhaltensweisen bei vielen Schülern, Unkonzentriertheit im Unterricht, Aggressivität und die Unfähigkeit, Konflikte angemessen auszutragen, sind die Folgen, mit denen Lehrkräfte konfrontiert werden. Für die angemessene Aufarbeitung dieser Erscheinungs-formen werden Lehrer nicht ausgebildet. Um diese Problemfelder zu be-arbeiten, haben wir uns vorgenommen, die bestehende Grundversorgung mit Schulsozialpädagogen auszubauen und zunächst vor allen an den Grundschulen auszuweiten, damit unsere Kinder unbelastet lernen können.

Jugendarbeit – Förderung von Kompetenzen für die Zukunft

Unsere Vereine, die freiwillige Feuerwehr, THW-Ortsverband sowie die Kirchen leisten eine hervorragende Jugendarbeit. Die Jugendlichen, die von diesen Institutionen nicht erreicht werden, sind in den städtischen und freien Jugendeinrichtungen gut aufgehoben und betreut. Wir möchten, dass unsere Jugendlichen in ihrer Freizeit nicht allein gelassen werden, sondern gerne die Angebote an interessanten Beschäftigungen gemeinsam mit Gleichgesinnten wahrnehmen.

Wir von der FWG Syke wollen nach unseren Möglichkeiten die bestehenden Einrichtungen fördern und unterstützen, damit jungen Menschen die zur Förderung ihrer Entwicklung erforderlichen Angebote zur Verfügung stehen.

Kultur – Vielfalt für die Zukunft

Kulturelle Vielfalt ist gerade in einer Stadt wie Syke mit seinen dezentralen Ortsteilen eine wichtige Voraussetzung für die Lebensqualität aller BürgerInnen.

Dank der Angebote durch die Stadt Syke selbst und der vielen privaten Initiativen und Förderern von Kultur hat Syke neben dem Theater, der Bibliothek und dem Kino ein breites und buntes Spektrum von Kunst-, Konzert- und Musikveranstaltungen, von Ausstellungen, Kabarett, Kulturtagen, städtepartnerschaftlichen Begegnungen und Vieles andere mehr.
Alles zusammen bildet einen Großteil von dem, was Syke als eine Stadt auszeichnet, in der es sich, auch bezogen auf die kulturelle Landschaft,
lohnt zu leben.

Wir von der FWG Syke treten deshalb engagiert für den Erhalt und die weitere Förderung der vielseitigen Kulturangebote in unserer Stadt ein, als lebens- und liebenswerter Standortfaktor und vor allem, für die BürgerInnen unserer Stadt Syke.

Integration – Miteinander in die Zukunft

Wir unterstützen eine Kultur des Willkommens, der gegenseitigen Akzeptanz und des kulturellen Austausches. Wir unterstützen ausdrücklich die Arbeit
des Integrationsbeirates und die ehrenamtliche Flüchtlingsbetreuung. Die Sprachförderung hat, genauso wie die Vermittlung unserer gesellschaftlichen Grundwerte, höchste Priorität als Basis für den Abbau von Vorurteilen und die Entdeckung von Gemeinsamkeiten.

Wir befürworten eine dezentrale Flüchtlingsunterbringung in allen Ortschaften.

Für die bedarfsgerechte Bereitstellung materieller und personeller Ressourcen setzen wir uns von der FWG Syke ein.

Ehrenamt, Sport und Vereine – Fit für die Zukunft

Viele Ehrenamtliche engagieren sich in den Sporthallen, auf den Sportplätzen, in den Schwimmhallen und Sportstätten oder in der Vereinsarbeit und im Stadtsportring (SSR) und ermöglichen damit unseren BürgerInnen ein buntes und vielseitiges Angebot an Breiten-, Wettkampf- und Leistungssport, Gesundheitsprävention, Freizeitgestaltung und eine wichtige Kinder- und Jugendarbeit.

Sportangebote in einer großen Vielfalt zu gewährleisten, ist für uns ein wesentliches Merkmal einer kommunalen Verantwortung und Daseinsfürsorge für unsere BürgerInnen. Denn die Möglichkeit Sport zu treiben und ein breites Spektrum der unterschiedlichen Sport- und damit auch Freizeitangebote nutzen zu können, sind elementare Voraussetzungen für Gesundheit, Fitness, Persönlichkeits- und Sozialentwicklung, aber insbesondere auch für ein integratives Miteinander der Menschen in unserer Stadt.

Die Vereine leisten damit einen unverzichtbaren Bestandteil für unser Gemeinwesen und die Lebensqualität von Kindern, Jugendlichen, Erwachsenen und Familien in unserer Stadt mit ihren Ortsteilen.

Wir von der FWG Syke wissen um die Leistungen der Vereine und werden uns deshalb engagiert für den Erhalt der Sportstätten, Sporthallen und Schwimmbäder, auch des Freibades und für die Unterstützung und die finanzielle Absicherung der Vereine und der Zuschüsse für die Aufgaben des Stadtsportrings einsetzen.

Bürgerservice vor Ort – Nähe hat Zukunft

Die Stadt Syke ist eine großflächige Gemeinde mit 13 Ortsteilen. Viele BürgerInnen arbeiten in der nahen Großstadt Bremen und/oder im Schichtdienst. Besuche bei der Stadtverwaltung wurden durch das Einrichten des Bürgerbüros mit den erweiterten Öffnungszeiten erleichtert. Jedoch sehen Bürger auch hier noch Verbesserungsbedarf.

Wir von der FWG Syke werden uns dafür einsetzen, dass die Öffnungszeiten bedarfsgerecht angepasst werden.

Versorgung der Ortschaften – Investition in die Zukunft

Der demografische Wandel hat das ländliche Leben voll im Griff und viele Bewohner eines Dorfes stellen sich eine Frage: Kann ich auf dem Land, in meinem Haus und mit meinen Nachbarn zusammen alt werden? Oder muss ich doch in die Stadt umziehen, damit ich selbständig bleibe?

Wir von der FWG Syke wollen versuchen, die Grundversorgung der ländlichen Region sicherzustellen. Dazu zählt insbesondere die ärztliche Versorgung.

Syke hat bereits für die Ortschaft Steimke das Projekt „Quartiersmanagement“ ins Leben gerufen. Frei nach dem Motto „helfen und helfen lassen“ wird mit den Bürgern der Ortschaft versucht, die Nachbarschaft wieder lebendig zu machen.

Wir können uns vorstellen, dieses Projekt in allen Ortschaften der Stadt Syke fortzuführen, weil dadurch das Miteinander gefördert und somit die Lebensqualität gesteigert wird.

Aber gerade auch die örtlichen Vereine und freiwilligen Feuerwehren mit ihren vielen ehrenamtlichen Helfern sind der Schlüssel in der dörflichen Gemeinschaft. Sie sind in fast allen Dörfern der letzte öffentliche Mittelpunkt! Deshalb müssen diese gestärkt und gefördert werden.

Wir von der FWG Syke stellen uns dieser wichtigen Aufgabe, damit auch in Zukunft jeder in seiner Heimat alt werden kann.

Besuchen Sie uns doch auch auf FACEBOOK!